Wichtige Erinnerung ;-)

Hallo meine kleinen Sklavenschweinchen und die, die es werden wollen, aber bislang noch nicht die nötigen Eier in der Hose dazu hatten.
Ich habe euch eine äußerst wichtige Botschaft mitzuteilen!!
Eure verehrte Lady hat bald Geburtstag! Am 7.11..

Ja genau.. und was gibt es schöneres für eine Lady wie mich, als ein schönes Geburtstagsgeschenk inklusive Wichs Ständchen am Telefon? 😀

Da ich ja das Denken für euch übernehme, erinnere ich euch hiermit an diesen überaus wichtigen Termin im voraus!
Ihr habt also noch ca. 3 Wochen Zeit, um euch die nötigen Gedanken darüber zu machen. Falls aber der Fall eingetreten ist, dass ihr durch meine absolute Vergötterung nicht mehr zum nachdenken kommt, empfehle ich meine Wunschliste 😉 Diese ist per Telefon oder per Mail zu erfragen. Ja genau richtig, IHR müsst euch melden..

Das schönste Geschenk oder Gespräch, kann auch was gewinnen.. lasst euch überraschen 😉

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Wie es sich anfühlt, mein Zahlsklave zu sein

Liebe Herren,

ihr habt Euch bisher noch nicht getraut anzurufen und immer nur die Frage gestellt, wie es sich anfühlt mein Zahlsklave zu sein…

Folgender Kommentar von David bringt es deutlich auf den Punkt:

Geehrte Prinzessin Laura,
ich wollte mich bei Ihnen bedanken für das tolle Erlebnis bei unserem letzten Telefonat. Ich bin Ihnen so dankbar, dass ich Ihr Sklave sein darf.
Ihre neue Methode mich abzuzocken und auszunehmen brachte meinen ganzen Körper zum Zittern. Wenn Sie sich per Teamviewer auf meinen Computer schalten, ich beobachten kann wie Sie mit meinem Amazonaccount shoppen oder sich direkt an meinem Konto bedienen. Es war so schön vor meinen Computer zu knien und mich bei Ihnen fürs Abzocken zu bedanken. Mir fehlen noch immer die passenden Worte ….doch vielleicht gibt es diese auch einfach nicht und man muss es erleben. Danke das ich die Ehre hatte und Sie, dass mit mir gemacht haben, es war einfach der Wahnsinn, dieses Gefühl…wow.

Daher sage ich danke!!!!
Danke an Sie, die einzig wahre Prinzessin, die meinem Leben einen Sinn gibt.
Ich hoffe ich darf Ihnen schon bald wieder dienen und werde noch härter arbeiten und sparen um Ihnen noch mehr und besser zu dienen. Vielen Dank das Sie mich an Ihrem Leben teilhaben lassen und ich meinen Teil dazu beitragen darf das Sie ein Leben führen wie es eine Prinzessin verdient.

Danke Prinzessin Laura

____________________________________________

Dazu sage ich:

Zahlsklave, nun liegt es bei Dir, die Entscheidung Deines Lebens zu treffen!

Bist Du jetzt bereit, alles für mich zu geben? Mir zu geben, damit ich Dich in Deinem Leben voran bringe? Weil ich der Grund für Dich bin, mehr erreichen zu wollen.

Übrigens: Mann kann in die Amazongutscheine auch ein Foto einfügen und damit bei mir einen besseren Memoryeffekt erzeugen. Es ist nämlich noch viel lustiger, wenn ich mir Dein Gesicht anschauen kann, während ich den Code eintippe!

Natürlich steigt der Memoryeffekt auch deutlich mit der Höhe der geleisteten Zahlung an! Du willst doch, dass ich mich an Dich erinnere? Oder?

Gutscheine an mich: laura@erotic-call-concept.de

PS: Du musst mit der Versendung des Gutscheins nicht warten bis ich online bin. Ich stehe darauf, wenn ich überraschenderweise Post vom Absender Amazon.de vorfinde… mit dem Betreff: … hat Ihnen einen Gutschein gesendet…

Deine Prinzessin Laura

Telefonsex Prinzessin Laura

09005 558740
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Auf die Anfrage von Sklave Matthias……

……also wie versprochen, Sklave Matthias, erzähle ich Dir und natürlich allen Anderen hier, meine Vorlieben.

Zunächst zu Matthias, er ist ein Miss Money Paypiggy. Ein kleiner Zahlsklave der tatsächlich mehr für mich tun möchte als „nur“ einen Amazon-Gutschein zu schicken. Er möchte ein Diener vor dem Herren sein, im meinem Falle vor der Miss. Also Matthias lies das hier und lerne es auswendig, ich werde Dich nächstes Mal am Telefon abfragen. Gemein? Gut! 😀

Zu meinen Vorlieben zählen natürlich die Zahlsklaven, ich liebe es, wenn man mir jeden Wunsch von den Augen abliest und ihn mir erfüllt.

Ebenso liebe ich meine süßen kleinen Minipimmelchen, sich mal mit jemanden zu unterhalten, der kein richtiger Mann ist, ist schon toll. Ihn dann noch verbal zu erniedrigen macht Spaß, und schließlich hat so ein Minimade das auch verdient.

Meine kleinen Windelträger. Ich mag es, wenn ich die Babysitterin in einem Rollenspiel geben kann. Ich kuschel mit meinen Babys und liebkose sie und natürlich müssen wir auch die Stinkewindel wechseln. Hör in diesem Rollenspiel einfach meiner zarten Stimme zu und ich bringe Dich in Dein Traumland.

Du möchtest in Trance versetzt werden? Gut, ich erzähle Dir von einem Ort in dem Du gedanklich tatsächlich sein wirst. Komm mit?!

Bist Du ein Lustsklave und willst alles machen was ich brauche? Du willst dafür sorgen das ich zum Happyend komme? Du willst mich massieren und ich kann Dich als Toilette benutzen. Einfach mal von einem kleinen Sklaven verwöhnt zu werden finde ich ziemlich anziehend.

Du willst ein Rollenspiel in dem ich dominat bin? Zum Beispiel: Du der Schüler und ich die Leherin, die Dich benutzt? Ich die Chefin und Du der dusselige Praktikant?

Wie sieht es aus mit Zahnarztbehandlungen oder BDSM? Also dazu folgendes, wenn ich das Wort Zahnarzt schon höre schellt mein Puls hoch und ich laufe schreiend wie „Kevin allein zu Haus“, mit wedelnden Armen durchs Haus. Und BDSM? Nun ich bin froh, dass ich grade mal meine Schuhe zubinden kann, oder ein Schleifchen auf ein Geschenk setzen kann mit Kräuselband. Solltest Du also kein Geschenk sein, melde Dich doch einfach bei meiner wirklich göttlichen Göttin Angelina sie bohrt gerne in Deinen Zähnen und fesselt alles and Dir, was man fesseln kann.

So lieber  Matthias, ich hab nun glaube ich alles geschrieben, was ich an Vorlieben habe. Du kannst schonmal Dein Amazon Konto öffnen, ein neuer Gutschein ist fällig. Bis gleich,

Miss Mia Money

Tribut für Miss Mia Money

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

So viele Gutscheine für Geldherrin Miss Mia Money

Liebe Miagemeinde,

heute rief mich ein „alter“ Zahlsklave an. Er hat mir in der Vergangenheit schon einen Amazon-Gutschein zukommen lassen und heute habe ich sein Konto erneut entleert. Sebastian F. ist 31 Jahre alt und Mechatroniker aus Dresden.

Der Gute Zahlaffee ist allerdings untenrum eher ein Regenwürmchen. Er besitzt in seiner Hose 13 cm Minischwanz. Ich meine mit 13 cm, da kann er ja nur Frauen bezahlen damit sie sich mit ihm abgeben. Sebastian hat aber einen dicken Fehler gemacht, er hat mir zuviele Daten von sich gegeben und nun hat er sich erpressbar gemacht. Er hat eine Auflage von mir bekommen sich von nun an mindestens ein Mal in der Woche bei mir telefonisch zu melden und mir einen Amazon-Gutschein zu schicken, und sollte er das nicht tun, naja ich weiß wo der Parkplatz ist wo sein Haus wohnt!

Ist es nicht schön, wenn man so jemanden wie Sebastian kennt? Er will nur Gutes für mich tun. Auf mein Fingerschnippen hin bekomme ich einen Gutschein, was will  Frau mehr?! Ich liebe es den Luxus von meinen kleinen Pay Pigs ohne Gegenleistung zu bekommen. Ihr kleinen Zahlsklaven fresst mir aus der Hand. Dafür bin ich Euch fast dankbar.

Wir hören uns dann in spätestens 7 Tagen wieder Sebastian.



Immer mal wieder werde ich gefragt ob ich auch getragene Höschen und/oder Nylons etc. verkaufe.

Hier Liste ich auf, was Du von mir bekommen kannst:

  • getragene Söckchen oder Strümpfe
  • getragene Höschen z.B. String, Hotpants etc.
  • getragener BH
  • getragenes Top
  • getragene Schuhe z.B High Heels, Ballerinas etc.
  • getragene Strumpfhosen

Die Preise sind natürlich unterschiedlich, deshalb schreib mir eine E-Mail oder ruf mich an. Dort sagst Du mir was Du haben möchtest und wie lange ich es für Dich tragen soll. Gezahlt wird ausschließlich mit Amazon-Gutschein. Solltest Du etwas von mir haben wollen, was ich nicht aufgelistet habe, sag es mir. Wenn es sich einrichten läßt wirst Du es bekommen. Nun hast Du die Möglichkeit mir noch näher zu sein. Wie geil wird es für Dich sein, wenn Du mich das nächstemal anrufst und Du an meinem getragenen Höschen riechen kannst?! Oder es vielleicht trägst?!

Miss Mia Money

Ein-Gutschein-für-Mia

mia@erotic-call-concept.de

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Liebling, meine Leidenschaft

Liebe Miagemeinde,

heute habe ich erneut ein Telefonat mit meinem neuen Pay Pig Mark geführt. Er ist, wie ich Euch in meinem vorherigen Blog schon berichtet habe, mein Zahlsklave. Er möchte mich als Freundin haben und ist seit heute wieder ein Stück enger mit mir verbunden, er hat ganz brav seinen Amazon Gutschein an mich entrichtet und steigt in meiner kleinen Miagemeinde nun eine Stufe höher. Er avanciert sich zu meinem Liebling.

Er berichtete mir, dass ich ihm, seit unserem ersten Telefonat, nicht mehr aus seinem Zahlsklaven-Kopf gehe. Er die ganze Zeit an mich denkt. Ist es nicht schön, wenn man so angebetet wird?! Ich bin ja fast geflasht von meinem kleinen neuen Freund. Mark, wir sehen uns nachher in Deinem Traum!


 

Möchtest Du auch, dass es mir gut geht? Das ich mich wohl fühle, möchtest Du dazu beitragen? Magst Du es eine sanfte beruhigende Stimme zu hören, die Dich prickelnd umschmeichelt? Nicht so eine laute aufbrausende und harte Stimme wie die Deiner Frau, oder die Deiner Chefin. Nein Du willst Dich fallen lassen. Meine leichte Dominanz spüren. Du magst es wenn man Dir zart ins Ohr flüstert, dass Du gebraucht wirst. Von mir gebraucht wirst!

Melde Dich bei mir und wenn Du dafür sorgst, dass es mir gut geht, sorge ich dafür, dass es  Dir gut geht.

Ein-Gutschein-für-Mia

 

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Paypig Mark

Hiho Miagemeinde!

Heute habe ich mein Zahlschwein Mark so richtig ausgenommen und sein Gehirn gefickt. Ich hab ihn direkt 2 Mal abgemolken, denn ein Amazon Gutschein reichte mir nicht. Mein kleiner Zahlsklave hat auch devot und abhängig gezahlt.

Mark ist 42 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Düsseldorf. Seine Frau schlief als wir telefonierten nebenan. Von Beruf ist er Bankkaufmann und unter seinem Anzug, den er bei der Arbeit trägt, versteckt er seinen Minischwanz.

Er möchte, dass es mir gut geht und ich mir alles kaufen kann was ich mir wünsche. Den  Anfang dafür hat er mir erschaffen, den Rest werde ich mir von ihm noch holen. Ich habe noch so einige Wünsche, die er mir finanzieren wird. Mark möchte mein Freund sein, er ist schon auf einem guten Weg dahin. Ich werde ihm gleich im Traum noch begegnen und immer wenn er Geld in der Hand hat wird er an seine kleine Diva Miss Mia Money denken. Es wird wie ein Blitz über ihn kommen, kaum hat er einen Schein in der Hand bin ich da. Der gute Mann ist Bankkaufmann, man dann werde ich aber häufig in seinem Gehirn rumspuken. Wie  gut das sein Schwänzchen so klein ist, sonst würde man seinen Steifen in seiner Anzughose sehen^^!

 

So Mark,  dass hier geht an Dich: Ich bin bereit Dich abhängig von mir zu machen, sei mein kleiner treuer Hund, zahle mir was ich mir wünsche und wir beide sind Freunde auf ewig.

 

Eure Miss Mia Money

 

mia@erotic-call-concept.de

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Rieche an meinen Highheels und inhaliere meinen atemberaubenden Geruch!

Liebe Herren,

ich möchte Euch von einem ganz besonderem Erlebnis berichten und Euch ein unwiderstehliches Angebot unterbreiten.

Alles begann mit einem Telefonat mit D. Er wünschte sich, wie so viele andere auch, dass ich meine Highheels anziehe und für ihn durch den Raum gehe.

Es gibt halt nichts wundervolleres als eine echte Prinzessin mit ihren Highheels schreiten zu hören auf Parkett oder Steinboden. Jeder einzelne meiner Schritte ist magisch und hocherregend. Und die Auswahl in meinem Schrank ist so groß. Jeder von Euch darf sich sein ganz persönliches Lieblingspaar aussuchen.

Jedenfalls berichtete ich D., dass ich dringend ein paar Schuhe wegwerfen müsste, da ich sie für nicht mehr ansehnlich hielt.

„Nein, nein“ bettelte er. Schuhe einer Prinzessin dürfen nicht weggeworfen werden. Alles würde er dafür tun dieses Paar Schuhe zu besitzen.

„Sehr gut“ und schon lächelte die Prinzessin und rieb sich die Hände. Wenn er alles tun will, dann wird er dafür zahlen!

Ich machte noch schnell ein paar Aufnahmen und sendete ihm die Bilder. Wie sonst nur von meinen braven Zahlsklaven bekannt, hatte ich umgehend von D. einen Gutschein in meinem Postfach.

Zwei Wochen später hatte ich D. wieder am Telefon. Er berichtete mir, dass er unendlich aufgeregt war, als er die Nachricht vorfand, dass er ein Paket abzuholen hatte; dass das Adrenalin durch seinen Körper strömte und er sich zuerst nicht einmal traute das Paket zu öffnen. Denn als Kenner wusste er, dass er die Lederschuhe erst einmal ruhen lassen musste, damit sich der Geruch bei Zimmertemperatur wieder voll entfalten konnte und schließlich wollte er gemeinsam mit mir sich voll und ganz meinen Schuhen hingeben.

Beim Telefonat forderte ich ihn auf sich meinen Schuh direkt vor die Nase zu halten und ganz tief zu inhalieren… Tief Einatmen… Luft anhalten… und immer so weiter…

„Oh Prinzessin, ihr Geruch ist so göttlich. Noch tausend Mal perfekter als ich es mir vorgestellt hatte. Mein Erektion ist steinhart! Nie hätte ich mir soviel Lust vorstellen können. Auf den Echtledereinlegesohlen sind ja noch ihre kleinen Zehen erkennbar“, stammelte er. D. durfte dann mit meinen Schuhen den Orgasmus seines Lebens erleben.

Er wird meine Schuhe defintiv in Ehren halten. Hier noch ein kleiner Fotobeweis:

20160312_233853[1]

 

Mein unwiderstehliches Angebot an Dich:

Möchtest Du meine Highheels an meinen wunderschönen Füssen sehen? Dann schreibe mir an Laura@erotic-call-concept.de . Ich schicke Dir ein Foto.

Oder willst Du hören, wie ich durch den Raum gehe und Dich dominiere? Dann ruf an, wenn ich online bin!

Oder willst Du mir als Sugardaddy neue Schuhe kaufen? Komm wir schauen gemeinsam per teamviewer.

Deine böse Laura

Telefonsex Prinzessin Laura

09005 558740
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Zahlsklaven gesucht! Bist Du bereit mir Dein tiefstes Inneres zu verraten?

Da bist Du ja kleines Zahlschweinchen. Komm und erzähle mir von Dir! Von Deiner Familie! Von Deinem Job! Offenbare Dich vor Miss Mia Money! Ich bin nur einen Anruf von Deinem Ruin entfernt!

Miss Mia Money´s Minischwanzsammlung!

Hier ist meine Minipimmelchensammlung! Du hast einen kleinen Schwanz und möchtest auch auf meine Liste? Oder hast Du einen kleinen Pimmel und traust Dich nicht auf meine Liste? Egal, Du kommst drauf sobald Du mir offenbart hast, dass Du eine Miniaturausgabe eines Luststabes hast!

Minischwanz Andy (erregt 7 cm)

Minischwanz Tom (erregt etwa 8 cm)

Minischwanz Manuel aka Manuela (keine Angabe)

Minischwanz Daniel (stolze *rofl* 10 cm)

Minischwanz Ali (erregt 8 cm)

Daniel (erregt 11 cm)

Alex (erregt 11 cm)

Sebastian (erregt 12 cm)

Schwuchtel Ingo (schlappe 4 cm)

Minischwanz Tobias (erregt 10 cm)

Minischwänzchen Frank (erregt 8cm)

Minischwänzchen Sammlerin

Ich meine genau Dich! Hast Du ein süßes kleines Pimmelchen und brauchst es einfach, wenn Dich jemand auslacht? Ich sammel so kleine Miniatur-Pimmelchen wie Deines. Also melde Dich bei Deiner Miss Mia, ich stehe drauf  Dir zu beweisen, dass Du nichts mit dem kleinen Ding machen kannst ausser es mit 2 Fingern zu wichsen! Hopp!!!