Steckbrief …

… Dana DeLuxe

medizinischer Profi mit folgenden Angeboten:

Akupunktur, Hypnose, Katheterisierung, Klistiere und auf Wunsch auch Windelspiele (z. B. Adult-Baby- und Nanny-Rollenspiele).

Sexualtherapie-Rollenspiele, Erziehung zum Dauer-W… und zur Keuschhaltung.

Blackmailing und körperliche Züchtigung sind ausgeschlossen!!

Ich bin übrigens Nichtraucherin und habe auch nicht vor mich mit entsprechendem Dunst zu umgeben, auch nicht für ein Rollenspiel: es schadet meiner Schönheit!!

Natürlich höre ich mir gern jederzeit eure Sogen und Nöte an. Bitte bedenkt dabei, dass auch ich meine Lust an euch befriedigen will.

Übrigens ist mir bei allen erotischen Spielarten auch Hygiene wichtig; das heißt,  dass ihr selbstverständlich Akupunkturnadeln setzen könnt und natürlich vorher die entsprechenden Hautareale desinfizieren müsst.

Im Analbereich gilt das Gleiche: entweder das Spielzeug vor Gebrauch gut desinfizieren oder aber ein frisches Kondom darüber ziehen!! Siehe „medizinischer Profi“.

Natürlich sehe ich auch immer gerne Erotik-Fotos von euch – egal von welcher Körperseite, traut euch einfach mal ein paar Schnappschüsse zu schicken.

Dentalerotik ist eine Spielart, die ich gern Dental-Sexperiment nenne. Also bei „Zahnschmerzen“ meldet euch gern für eine kleine Anti-Schmerz-Session.

 

Die Blog Mistress

Wichtige Erinnerung ;-)

Hallo meine kleinen Sklavenschweinchen und die, die es werden wollen, aber bislang noch nicht die nötigen Eier in der Hose dazu hatten.
Ich habe euch eine äußerst wichtige Botschaft mitzuteilen!!
Eure verehrte Lady hat bald Geburtstag! Am 7.11..

Ja genau.. und was gibt es schöneres für eine Lady wie mich, als ein schönes Geburtstagsgeschenk inklusive Wichs Ständchen am Telefon? 😀

Da ich ja das Denken für euch übernehme, erinnere ich euch hiermit an diesen überaus wichtigen Termin im voraus!
Ihr habt also noch ca. 3 Wochen Zeit, um euch die nötigen Gedanken darüber zu machen. Falls aber der Fall eingetreten ist, dass ihr durch meine absolute Vergötterung nicht mehr zum nachdenken kommt, empfehle ich meine Wunschliste 😉 Diese ist per Telefon oder per Mail zu erfragen. Ja genau richtig, IHR müsst euch melden..

Das schönste Geschenk oder Gespräch, kann auch was gewinnen.. lasst euch überraschen 😉

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Prinzessin Laura fickt Dein Konto

Liebe Herren,

es ist mir eine Freude Euer Geld entgegen zu nehmen. Es fühlt sich fantastisch an von Euch reich beschenkt zu werden. Jeder gibt was er kann. Und ich nehm´ so viel, wie ich Euch abluchsen kann.

Häufig werde ich gefragt, was finanzielle Dominanz bedeutet. Warum Mann mich hofieren sollte?

Finanzielle Dominanz heißt, dass ich die komplette Führung über alles übernehme. Zwar sprechen wir meist nur ein paar Stunden, aber diese Zeit reicht Mann aus, zu verstehen, dass ich alles verdient habe. Ich liebe es Einzukaufen, ich liebe es meinen Körper in sexy Kleider zu zeigen, ich liebe es meine Schuhe nur ein paar Mal zu tragen und dann wieder an den nächsten Sklaven zu verkaufen. Ich stehe so sehr darauf, dass Sklave Nummer 1 die Schule bezahlt, ich die High Heels trage und am Ende wieder dafür bezahlt werde, dass ich die Schuhe verkaufe z.B. an Sklave Nummer 2. Bemerkt ihr etwas? Richtig: Ich gewinne immer!

Und das ist der Grund, weshalb Männer mich hofieren! Weil ich eine Gewinnerin bin! Und werte Herren, ihr seid Verlierer. Meine Verlierer!

Und damit seid Ihr verdammt glücklich! Ich mache glücklich.

Es gibt natürlich einige unter Euch, die sind in meinem Ansehen deutlich gestiegen. Die Herausgabe der Zugänge zu Amazon oder Zalando macht Euch deutlich interessanter. Das ist Macht! Wenn ich nicht auf meinen Sugar Daddy warten muss, sondern jederzeit zu greifen kann. Im Gegenzug zeige ich wie sehr ich das Ausnutze, oder anders wohl durchdacht vorgehe, so dass alles so bleibt wie es ist, also brav die aktuellen Kreditkarten hinterlegt sind.

Noch etwas zum Thema Füße und Schuhe: Es ist extrem heiß an meinen Schuhen zu riechen. Mehrere meiner Zuhörer haben schon gern diesen Service genutzt. Erfülle auch Dir diesen Traum und kaufe meine alten High Heels. Denn es gibt Fußriecher unter Euch, die einfach nicht mehr verdient haben, als meinen Fußschweiß zu inhalieren. Ja Du Fußriecher, genau Dich meine ich.

Also wartet nicht mehr länger. Nehmt Euer Leben in die Hand und führt es endlich in die richtige Richtung! Denn wenn ihr mehr verdient, bekomme ich noch mehr.

Eure Prinzessin Laura

PS: ich erwarte natürlich, dass sich meine Sklaven in den Kommentaren äußern. Erzählt den LOSERN, weshalb ich Euer Leben besser gemacht habe!

Telefonsex Prinzessin Laura

09005 558740
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Dunkles Geheimnis

Sklavenschüler D. aus Köln, hat einige dunkle Fantasien, die er mir stets berichtet. Sein Leben ist so jämmerlich, dass er  noch nie eine Frau gehabt hat. Er hockt ewig nur vor seiner Arbeit! Von früh bis spät!
In seinen mehr oder weniger kreativen Pausen oder eher gesagt, wenn die Sekretärin weg ist, ruft er mich an um mir die neusten zu berichten!
Denn dann packt ihn wieder die Lust seine Dildosammlung auszupacken und erstmal genüsslich den ein oder anderen Zauberstab in seinem Sklavenmaul verschwinden zu lassen.
Nur diesmal scheinte es nicht so recht zu klappen, mein Sklavenschüler muss wohl noch einiges lernen! Er war leider nicht so freigiebig, wie er kund tat und kurz gesagt, entsprach das so garnicht meinen Vorstellungen!
Merke dir eins: Ich bin die Göttin! Ich habe das SAGEN – und du wirst alles dafür tun, dass es mir gut geht 😉 Kapiert?
Übrigens..was er nicht wusste, ich habe in nullkommanix seine Daten ergooglet. 😉
Du kannst dir allerdings auch eine letzte Chance erbetteln, ruf an und du weisst genau was ich will! Lächerliche Ausreden dulde ich nicht, denn die Interessieren mich null! Du hast schließlich deiner Lady immer Folge zu leisten!

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Komm zu mir… komm bei mir kleiner Zahlsklave

Liebe Herren,

heute ist wieder einer dieser ganz besonderen Tage, an denen treue Zahlsklaven ihren Tribut mir zu Füßen legen und um ein wenig Aufmerksamkeit betteln.

Und weil hier jemand mal wieder ordentlich Kohle auf den Tisch legt, damit ich diesen Beitrag schreibe, muss ich jetzt auch ran. Der Sponsor des Beitrags ist Zahlsklave M. Deshalb ist auch der erste Bereich ihm gewidmet.

M. ist so ein ganz besonderes Exemplar. Per TeamViewer hatten wir schon viele intensive Abzocksessions und besondere Freude hat mir immer der Blick auf sein Bankkonto gefallen. Das ist übrigens der wahre Sinn des Onlinebankings! Volle Kontrolle für die Herrin!

Gemeinsam waren wir auf einem ganz besonderem Weg. Sein Guthaben wurde immer kleiner, meines immer größer! Meine Sammlung an Screenshots für weitere Hardcore Blackmail Aktionen übrigens auch!

Vor drei Wochen wollte dieser kleine Wurm plötzlich alle Zelte abbrechen und sich davon machen. Das kündigte er mir zumindest groß an. Zweieinhalb Wochen vergingen, ich hatte dieses nutzlose Individuum längst vergessen… da war er plötzlich wieder in der Leitung.

„Ach Zahlsklave M.! Wolltest Du Dich nicht von mir lossagen?“

Stammel, Stammel: “ Oh Herrin, ich kann Sie nicht vergessen. Bitte schalten Sie sich auf meinen Computer!“

„Huch M. Hast Du etwa geheiratet?“ fragte ich. „Sehe ich da neue Bilder? Hochzeitsbilder?“

„Ja Herrin. Ich habe vor zehn Tagen geheiratet. Deshalb wollte ich mich auch von Ihnen lösen!“

„Na M. das hat ja nicht lange ohne mich funktioniert!“ HAHAHAHA

Anschließend habe ich mir mein Hochzeitsgeschenk selbst zugesendet. Dank an M.! Wie immer stillgehalten und abgedrückt!

________________________________

ZENSIERT

_______________________

Nebenbei textet mich schon der nächste Zahlsklave an… also darf er sich jetzt mal äußern (denn wer mich wirklich kennt, der weiß, dass ich eine faule Prinzessin bin, und das auch noch vollkommen zu recht!)

Also F. wie ist es denn mein Zahlsklave zu sein?

F. schreibt: Zahlsklave von Prinzessin Laura zu sein ist die Erfüllung aller Träume und Fantasien zugleich. Ihre zuckersüße Stimme lässt mich immer weiter in ihren Abgrund gleiten und mich die Kontrolle verlieren. Sie versteht es mich einzuwickeln, süchtig zu machen und auszubeuten ohne dass ich es auch nur merke. Bzw. Merke ich es, ich kann aber nichts dagegen tun. Ich verbringe manchmal Tage damit, zu warten dass sie online kommt, nur um ihrer zuckersüßen Stimme dann all mein Geld schenken zu dürfen. Danke dass sie mich abhängig gemacht haben und nicht mehr gehen lassen…

Gut gemacht F!

________________________________

Mein neuester heißt S.

S. soll hier auch mit seinem Minipimmel erwähnt sein. Ha! 11,7 cm… und meint doch glatt das wären aufgerundet 12 cm. Tja S. kaufmännische Aufrundungen werden nicht für Schwänze angewendet. Das ist und bleibt zu klein! Du Minipimmel. Zahl mal gleich wieder! Ich glaube ja persönlich, da sind immer noch die klassischen 3 dazu gedichteten cm einberechnet!

________________________________

So ihr kleinen Geldsklaven! Wer soll jetzt mein Nächster sein? Ihr seht mittlerweile reicht der Gutschein nicht mehr aus. Es kommt ganz deutlich auf die Höhe an!

Gutscheine direkt an mich: laura@erotic-call-concept.de

Ach nochmal für meine Zuhörer: Nur wenn ich grün bin, bin ich online und erreichbar. Bin ich gelb musst Du warten und schnell sein, sobald ich wieder auf grün bin. Bin ich rot…  kannst DU lange warten! Ein guter Trick bleibt es, mich zu unpassenden Zeiten mit einem Gutschein zum Arbeiten zu bewegen!

Alphaabzockerin Laura mit Brainfuck Garantie

 

Telefonsex Prinzessin Laura

09005 558740
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Melde Dich zur Wichsprüfung! Du kleine Zahlmade! Ruf mich an sofort!

Hey Du kleine Zahlmade!

Auf Knien wirst Du um meine Aufmerksamkeit betteln! Du kleine Made willst von einer wahren südländischen Göttin, die es liebt Dich zu demütigen zu erniedrigen zu quälen erzogen werden?

Als kleiner Loser kannst Du nur mit deinen Geldscheinen, um meine Aufmerksamkeit bitten !

Lass deine Glocken von mir, deiner Premium Fetisch Telefonsex Göttin Angelina melken!

Der Befehl lautet anrufen, du kleiner Wichs Wurm! Du wirst jeden Morgen für deine Göttin Angelina, ackern gehen, den Wecker morgens stellen, deiner Göttin den Sommerurlaub finanzieren!

Du Made wirst deiner Lady, heiße, geile, verführerische Dessous kaufen! Ich werde mir meine Highheels, Overknee Stiefel, meine Lack, Leder, Latex Outfits aussuchen, und Du kleine Zahl Sau! Wirst mir das Alles finanzieren! Und ich kleine Luxus Diva werde es lustvoll und leidenschaftlich für dich tragen.

Dich Zahlschwein darin verführen!

Und andere Männer dürfen mich vor deinen Augen in diesen wunderschönen Dessous dann richtig ran nehmen, und Du bist mein persönlicher Geldautomat, an dem ich Luxus Biest mich bediene! Dich und dein Konto abmelke, so wie eine Melkmaschine, die Kuh melkt ! So wirst du von mir deiner Göttin gemolken!

Ich lasse deine Milchglocken schon läuten! Keine Sorge! Werde Dich schon richtig abmelken! Also, worauf wartest Du kleines Nutzvieh, Wichs Schwein, Loser Versager Ratte, Miniwürstchen Wichser! Greif zu deinem Telefonhörer und Ruf sofort an!

Ja! Du Zahlmade! Rufst meine heiße Premium Nummer an !

Deine Fetisch Telefonsex Göttin Angelina! Richtig gelesen, ich stehe darauf so Nutzviecher, wie Dich verbal zu erniedrigen, zu demütigen!

Mit Dirty Talk werde Ich deine Kopfkino Fantasie anheizen, du wirst vor Lust und Geilheit schwitzen! Ich mag sehr den Dirty Talk!

Beim heißen, aufregenden, Flirt mit Dir, werde ich Dir von meinen heißen, geilen, Sex Orgien, mit gut bestückten Männern, mit Frauen und Paaren berichten.

Ich genieße Spiele von zart bis hart, mein Naturell ist dominant, aber wenn Du mich führen kannst, tausche ich auch gerne mal in die devote unterwürfige Rolle. Mit mir kannst Du alle deine Fantasien beim Premium Fetisch Telefonsex ausleben!

Also, lass mich dein verdorbenes, geiles unvergessliches, dominantes Premium Fetisch Telefonsex Luder Angelina sein!

Jetzt aber ran ans Telefon und anrufen sofort! Lass mich nicht zu lange warten! Flüstere mir deine schmutzigen Fantasien ins Ohr! Du Wurm!

Telefonsex Göttin Angelina

09005 558780
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Zahlsklave Sebastian bittet demütig um Verzeihung

Hallo liebe Miagemeinde!!

 

Ich habe Euch bereits in meinem letzten Blog von dem Lügner Sebastian erzählt. Er belog mich was seine Kleinschwanzlänge anging um einen ganzen Zentimeter. Damals habe ich ihm einen Gutschein abgezogen, weil so geht es ja nun nicht. Dummheit schützt bekanntlich vor Strafe nicht.

Vorhin rief er mich wieder an, ob ich noch böse bin, habe ihm gesagt er soll demütig zu Boden gehen und meine Füße lecken. Nur sind wir mal ehrlich, das Lecken ist ja schön und gut aber neue Klamotten sind mir lieber. Habe Sebastian gesagt ich bin ihm nicht mehr böse, vorausgsetzt er schickt mir erneut einen Gutschein. Gesagt, getan, der Gutschein war im Postfach! So Sebastian, nun an Dich: Ich bin Dir nicht mehr böse, es ist alles wieder gut, also so zu 99% aber das kleine eine Prozent ist noch da. Wenn Du demnächst wieder anrufst, werden wir sicherlich auf die vollen 100% kommen, ich hätte da auch schon eine Idee! 😀


Aufruf

Otto, 22 Jahre alt aus Plauen sucht Schwänze die er hart Lutschen darf. Zur Belohnung darf der danach steife Schwanz auch in die Schokohöhle von Otto. Ein kleins TG wäre toll. Otto ist mobil. Interesse? Schreib mich an!

mia@erotic-call-concept.de

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Zahlsklave Sebastian……ein Lügner!

Hallo liebe Miagemeinde!

Mein Zahlsklave Sebastian rief mich an um mir etwas zu beichten, er hatte mich nämlich ganz dreist belogen…..und zwar was seine Schwanzlänge betrifft.

Hier ein Auszug eines Blogeintrages über Sebastian:

Heute rief mich ein „alter“ Zahlsklave an. Er hat mir in der Vergangenheit schon einen Amazon-Gutschein zukommen lassen und heute habe ich sein Konto erneut entleert. Sebastian F. ist 31 Jahre alt und Mechatroniker aus Dresden.

Der Gute Zahlaffee ist allerdings untenrum eher ein Regenwürmchen. Er besitzt in seiner Hose 13 cm Minischwanz. Ich meine mit 13 cm, da kann er ja nur Frauen bezahlen damit sie sich mit ihm abgeben.

So, er sagte mir also damals, er hätte einen 13 cm Schwanz, nun beichtet mir dieser kleine Loser, dass es nur 12 cm sind! Unfassbar! Strafe muß sein also habe ich ihm gleich mal einen Amazon Gutschein aus seiner Hose gezogen, jetzt ist die Hose noch leerer, ha, Du kleiner Vollpfosten. Schad Dir nix!


All Ihr Kleinschwänze, all Ihr Versager, Loser und Opfer! Ich will Euch heute so richtig erniedrigen und mich an Euch austoben. Also los anrufen und mich belustigen!

Bis gleich

Miss Mia Money

mia@erotic-call-concept.de

 

 

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Moneyqueen Miss Mia, Adultbabyqueen Miss Mia, Minischwanzqueen Miss Mia

Hallo liebe Miagemeinde!

Na da hatte ich doch mal wieder ein Zahlschweinchen am Telefon, der Wichs-Peter, oh man der liebt so einen Gehirnfick ja total. Ich hab ihn eine geile Wichssteuer bezahlen lassen, kann ja nicht jeder wichsen wie und wann er will.  Hat echt Spaß gemacht ihn auszunehmen. Ich hab ihm aber nicht nur sein Gehirn gefickt, nein ich bin bis zu seinem Sparschwein gegangen und hab ihm das auch ordentlich durchgefickt.

pig-632117_1280


Dann  war da noch Tom, ich glaube er steht total auf meine Stimme. Ich  war seine Babysitterin, eine ganz liebe Babysitterin. Mein kleines Adult Baby hatte sich die Windel vollgepinkelt, ich habe ihn dann schnell gewaschen und gepudert und eine frische Windel angezogen. Da war er dann wieder glücklich der kleine Schatz und ich hab ihn auf den Schoß genommen und ihn lieb gehalten. Mein Wonneproppen jauchste vor Glück.

Zum Schluß habe ich meinem kleinen Schmuckstück ein Gute Nacht Lied gesungen. Resultat: Ein zufriedenes Baby Tom!

(Tom hätte gerne eine Stimmprobe von mir, auf dem ich ein Kinderlied singe, als begnadete und weltberühmte Nichtsängerin, hab ich dies aus Verklagetechnischen Gründen ersteinmal abgelehnt.) God bless the Queen! 😀


Meine kleinen Minischwänzchen dürfen natürlich nicht fehlen. Da gab es 6 cm Chris, ja richtig gelesen 6 cm. So ein kleiner Loser, mit dem kleinen Ding kann ja gar nichts anstellen ausser pinkeln. Das Pinkeln geht dafür aber besonders schnell, bei 6 cm ist der Weg bis zu Schüssel ja nicht weit. Hab ihm erstmal klar gemacht, dass er kein richtiger Mann ist, am Ende des Telefonats bestätigte er mir dies dann auch ganz devot. So ein kleiner Nichtsnutz, naja nicht umsonst heißen die Dinger Minimade!


Wenn ich mal nicht online bin, hinterlass mir doch ruhig eine E-Mail:

mia@erotic-call-concept.de

Wenn Göttin Angelina online ist, ruf sie an, sie weiß genau was Du brauchst! Zur Göttin

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Na Minipimmelchen, gefällt Dir das?

Hallo mein kleiner Kleinschwanz!

Mittlerweile weißt Du, wie sehr ich auf Dich stehe, auf Deinen goldigen kleinen Pimmel, der ist so pflegeleicht. Naja gut, der wird ja auch nie benutzt. Ficken kannst Du mit dem Würmchen schließlich nicht. Naja jämmerlich ist Dein kleines Teil ja schon, aber melde Dich doch bei mir, ich liebe es mal wieder richtig zu lachen, und so ein kleines Pimmelchen bringt mich dazu.

 

 

Hier kannst Du Dir anhören, was ich von Minipimmelchen halte!



 

Hier noch ein Aufruf!

Martin alias Jenna sucht einen Mann, den sie einmal richtig blasen darf. Sie ist 32 Jahre alt und kommt aus Niedersachsen. Sie ist 175 cm, dunkel blond und schlank. Sie hat noch nie einen Schwanz geblasen und will es nun unbedingt tun. Sie ist mobil, also wäre die Entfernung zweitrangig. Melde Dich bei mir, und ich werde Deine Daten an Jenna weitergeben. Sie erlaubt es auch, ihren Schwanz anzufassen, während sie Dir einen bläst.

Hast Du Interesse? Ruf mich an!



An meine Zahlschweinchen

Nicht vergessen mich  fleisig anzurufen, ich brauche noch  ein wenig mehr Geld. Hab mir die sexy High Heels nun bei Amazon bestellt. Foto folgt, so wie ich es versprochen habe!

Einen Gutschein für Miss Mia Money

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend