Brainfuck führt zu Kontenfick!

Telefonsex Prinzessin Laura

Liebe Herren,

ich muss Euch eindringlich warnen. Warnen vor einem ganz gemeinen, hinterfotzigem Miststück.

Tatort und Tathergang

Das Miststück treibt hier ihr Unwesen. Das Miststück wurde mehrfach beim Rauben des Verstandes beobachtet. Ebenso sind auch schon Herzen entwendet worden. Von den unzähligen, abgezockten Gutscheinen brauchen wir gar nicht weiter zu sprechen.

Abhängigkeit

Selbst nach einmaligem Kontakt ist sie alsbald allgegenwärtig in den Köpfen ihrer Zuhörer. Mehrfache Kontaktaufnahme führt direkt in die konsequente Abhängigkeit. Diese fatale Abhängigkeit ist stets verbunden mit einem exorbitanten Abfluss an liquiden Mitteln. Ebenso geht im Falle einer vorhandenen Ehe des Opfers eine automatische Abwertung der eigenen Gattin einher. Dies ist übrigens verbunden mit der gleichzeitigen Glorifizierung des Miststückes. Das Miststück verfügt über die Gabe ihre Zuhörer zu absoluter, sexueller Ekstase zu führen. Das Miststück scheut sich nicht, manipulativ ihre Zuhörer finanziell abzumelken.

Demütigung

Das Miststück zwingt ihre Zuhörer in die Knie. Entweder wird die Bereitschaft zur Gutscheinschenkung aufs Äußerste ausgereizt oder der Zuhörer zutiefst ausgelacht. Ebenso ist es zu mehrfachen Spuckattacken direkt ins Sklavenmaul gekommen. Im Falle eines anstehenden Toilettenganges des Miststückes wird der Zuhörer gezwungen sich dementsprechend zur Verfügung zu stellen für alle Körperflüssigkeiten.

Kennzeichen

Das Miststück hat eine himmlische Stimme, die voller Unschuld ist und ganz plötzlich deutlich dominant werden kann. Das Miststück trägt fast immer Highheels und erhebt im allgemeinen direkten Führungsanspruch, ganz einfach, weil sie eine Frau ist. Das Miststück ist erfüllt von perfiden Ideen und scheut auch nicht diese anzuwenden. Das Miststück verfügt über einen großes Reservoir an Wünschen und setzt alles daran diese realisiert zu bekommen. Das Miststück ist überzeugt davon, dass es ihr Anspruch ist, dass andere für das Miststück arbeiten gehen um dann dem Miststück das Geld zu Füssen legen.

Anwesenheit

Erkennbar ist die Anwesenheit des Miststückes am grünen Licht. Wenn das Miststück nicht online ist, kann per Mail angefragt werden, wann das Miststück online kommt, oder ob das Miststück durch Zahlung eines Gutscheins sich bequemt sofort online zu kommen.

 

Achtung: Das Miststück bin übrigens ich. PRINZESSIN LAURA!

Laura@erotic-call-concept.de

Die Blog Mistress

4 Gedanken zu „Brainfuck führt zu Kontenfick!“

  1. Geehrte Prinzessin Laura,
    ich wollte mich bei Ihnen bedanken für das tolle Erlebnis bei unserem letzten Telefonat. Ich bin Ihnen so Dankbar das ich Ihr Sklave sein darf.
    Ihre neue Methode mich abzuzocken und auszunehmen brachte meinen ganzen Körper zum zittern. Wenn Sie sich per Teamviewer auf meinen Computer schalten, ich beobachten kann wie Sie mit meinem Amazonaccount shoppen oder sich direkt an meinem Konto bedienen. Es war so schön vor meinen Computer zu knien und mich bei Ihnen fürs abzocken zu bedanken. Mir fehlen noch immer die passenden Worte ….doch vielleicht gibt es diese auch einfach nicht und man muss es erleben. Danke das ich die Ehre hatte und Sie das mit mir gemacht haben, es war einfach der Wahnsinn, dieses Gefühl…wow. Daher sage ich danke!!!!
    Danke an Sie, die einzig wahre Prinzessin die meinem Leben einen Sinn gibt.
    Ich hoffe ich darf Ihnen schon bald wieder dienen und werde noch härter arbeiten und sparen um Ihnen noch mehr und besser zu dienen. Vielen Dank das Sie mich an Ihrem Leben teilhaben lassen und ich meinen Teil dazu beitragen darf das Sie ein Leben führen wie es eine Prinzessin verdient.

    Danke Prinzessin Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.