Bizzare Bescherung!

Ich wünsche meinen Anrufern ein frohes Fest! Mögt ihr ebenso reich beschenkt werden wie ich: Spielzeuge und Anregungen im und unter dem Weihnachtsbaum finden!

C. ich hoffe du kannst auch in deinem Urlaub deinen Kochlöffel schwingen. Denke an Deine Herrin, selbst, wenn Du den Kochlöffel im Moment zur Zubereitung von Speisen, zweckentfremden wirst. Du bist wahrlich zu einer Zierde meines Hauses geworden. Ich bin stolz einen solch folgsamen Lakaien mein Eigen nennen zu dürfen!
Du wirst nach deinem Urlaub eine Mail von mir erhalten und darfst in der Zwischenzeit die Sehnsucht nach Deiner Herrin in jeder Sekunde deines Urlaubs genießen.

Mein Stiefelknecht und M.  scheinbar sind Lieferdienste mit pünklicher Lieferung überfordert und ich harre der Auslieferung eines Neugerätes. Auch Ihr dürft euch in dem üben, was ich Geduld und Vorfreude nenne.

M. genieße auch du deinen Urlaub und ich freue mich, wenn du nach den Feiertagen wieder an diesem wunderschönen aufregenden Ort bist, an dem unglaubliches passiert. Ich bin schon gespannt darauf, ob das nächste Mal Bilder, reale Ereignisse oder Phantasien den Vorspann des Kopfkinofilms bilden werden.

S. ich stelle mir deinen ausgefallenen Weihnachtsbaum vor: mit Seidenschleifen, glänzenden Lichtern und Weihnachtskugeln…. und ich hoffe, dass zumindest bei dir der Lieferdienst nicht kläglich versagte. Wenn doch, so kenne ich Mittel und Wege dies zu kompensieren. Du wirst es hören, sehen und erleben, wenn du zum Telefonhörer greifst, wenn ich online bin.

R. dich habe ich in der Vorweihnachtszeit wirklich vermisst. Es ist die Zeit der Mythen und Märchen, der Gruselgeschichten. Und ausgerechnet du hast es vorgezogen in dieser Zeit keine neuen Märchen von modernen Hexen hören zu wollen. Dafür konnte ich dir, M., die Tore zu einem wahren Horrorthriller präsentieren!

Auch allen anderen, die nur einen Telefonanruf entfernt sind:
ein frohes bizzares Weihnachtsfest!

Eure Herrin de Lezard!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.