Bettnässer

Ich habe mal wieder mit meinem Bettnässer gesprochen und er hat eine richtig schöne Phantasie. Er wird am Hals gefesselt und an den Händen und so richtig vorgeführt. Ich und 4 Freundinnen, die ich eingeladen hab und wir sperren ihn in einen Raum in Strumpfhosen gekleidet und gehen ab und zu in den Raum und streichen über sein Schwänzlein (7centimeterchen) hihi. So was kleines – lach – und gehen dann wieder. Er bleibt so 4 Tage in diesem Raum und wir füttern ihn und ziehen ihm eine Windel an das kennt der kleine Bettnässer ja schon von der Nacht hihi. Er ist so lächerlich, wenn er bittet und bettelt auf das WC zu dürfen, doch er darf nicht, er macht in die Windel bis sie überläuft und alles an den Beinen runter läuft. Ich mag es ihn bitten und betteln zu sehen.

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.