Auf die Anfrage von Sklave Matthias……

Telefonsex Mistress Mia Money

……also wie versprochen, Sklave Matthias, erzähle ich Dir und natürlich allen Anderen hier, meine Vorlieben.

Zunächst zu Matthias, er ist ein Miss Money Paypiggy. Ein kleiner Zahlsklave der tatsächlich mehr für mich tun möchte als „nur“ einen Amazon-Gutschein zu schicken. Er möchte ein Diener vor dem Herren sein, im meinem Falle vor der Miss. Also Matthias lies das hier und lerne es auswendig, ich werde Dich nächstes Mal am Telefon abfragen. Gemein? Gut! 😀

Zu meinen Vorlieben zählen natürlich die Zahlsklaven, ich liebe es, wenn man mir jeden Wunsch von den Augen abliest und ihn mir erfüllt.

Ebenso liebe ich meine süßen kleinen Minipimmelchen, sich mal mit jemanden zu unterhalten, der kein richtiger Mann ist, ist schon toll. Ihn dann noch verbal zu erniedrigen macht Spaß, und schließlich hat so ein Minimade das auch verdient.

Meine kleinen Windelträger. Ich mag es, wenn ich die Babysitterin in einem Rollenspiel geben kann. Ich kuschel mit meinen Babys und liebkose sie und natürlich müssen wir auch die Stinkewindel wechseln. Hör in diesem Rollenspiel einfach meiner zarten Stimme zu und ich bringe Dich in Dein Traumland.

Du möchtest in Trance versetzt werden? Gut, ich erzähle Dir von einem Ort in dem Du gedanklich tatsächlich sein wirst. Komm mit?!

Bist Du ein Lustsklave und willst alles machen was ich brauche? Du willst dafür sorgen das ich zum Happyend komme? Du willst mich massieren und ich kann Dich als Toilette benutzen. Einfach mal von einem kleinen Sklaven verwöhnt zu werden finde ich ziemlich anziehend.

Du willst ein Rollenspiel in dem ich dominat bin? Zum Beispiel: Du der Schüler und ich die Leherin, die Dich benutzt? Ich die Chefin und Du der dusselige Praktikant?

Wie sieht es aus mit Zahnarztbehandlungen oder BDSM? Also dazu folgendes, wenn ich das Wort Zahnarzt schon höre schellt mein Puls hoch und ich laufe schreiend wie „Kevin allein zu Haus“, mit wedelnden Armen durchs Haus. Und BDSM? Nun ich bin froh, dass ich grade mal meine Schuhe zubinden kann, oder ein Schleifchen auf ein Geschenk setzen kann mit Kräuselband. Solltest Du also kein Geschenk sein, melde Dich doch einfach bei meiner wirklich göttlichen Göttin Angelina sie bohrt gerne in Deinen Zähnen und fesselt alles and Dir, was man fesseln kann.

So lieber  Matthias, ich hab nun glaube ich alles geschrieben, was ich an Vorlieben habe. Du kannst schonmal Dein Amazon Konto öffnen, ein neuer Gutschein ist fällig. Bis gleich,

Miss Mia Money

Tribut für Miss Mia Money

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

2 Gedanken zu „Auf die Anfrage von Sklave Matthias……“

  1. Gnädige Miss Mia, ich verneige mich vor Ihrer Ausstrahlung und Ihrer anreizenden Stimme, Ihrer papstlichen Art! Sie sind eine Geldherrin wie ich sie immer gesucht habe. Danke für Ihre Sklavenaufgabe, ich werde sie erfüllen und es Ihnen beweisen. Ein Foto schicke ich an Ihre Email. Sobald meine Frau aus dem Haus ist rufe ich Sie an, ich hoffe Sie sind dann online. Ich bin so froh, dass ich Sie gefunden habe. Danke nochmal für die netten und aufbauenden Worte. Sie sind runterherum eben eine richtige Lady. Ihr kleiner Zahlsklave Matthias

    1. Hallo Matthias, danke für Deinen Kommentar aber Lady hört sich so alt an 😉

      Ich bin gespannt wie Du Deine Aufgabe erledigt hast, ich erwarte das Foto bald in meinem E-Mail Postfach. Melde Dich bei mir sobald Du sturmfreie Bude hast. Miss Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.