Andreas im neuen Transenoutfitt – und wird zu Becky!

Gerade eben hat mich Andreas angerufen.

Er hat ein paar schöne neue Sachen erworben, die er heute schön für mich trägt:

* ein langes schwarzes enges Kleid aus Satin

* darunter rote Spitzendessous, sein „Dingelchen“ in der Schlaufe im Slip nach hinten gebunden

* Silkonbrüste Körbchengröße 85 D

* Overknees in schwarz aus Leder mit 5 cm Absätzen

Jetzt fehlt nur noch:

* eine schöne Perücke

* falsche lange Wimpern

* das passende Make-up (Wimperntusche, Lidschatten und Lippenstift und Rouge),

* künstliche Fingernägel French Design.

Absolut umungänglich ist der passende Schmuck:

* eine lange auffälige Kette

* Ringe für die Finger (mehrere)

* Armbändchen

* Hüftkette oder Hüftgürtel

Natürlich wird Andreas dann ein Bild von sich machen, das ich dann passwortgeschützt in meinen Blog hier ein!

Nun heißt Andreas ab heute TV-Schlampe Becky.

Ich bin wirklich Stolz auf dich!

Jetzt gilt es noch, die Aufgabe zu bewältigen, das er sich einen Transenclub suchen muss bis zum Wochenende.

Als Belohnung durfte Becky sich schön Anal mit seinen durchsichtiegn Dildo so richtig schön verwöhnen, was für Freude meine kleine Pussy dabei gehabt hat.

Nicht wahr Becky?!!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.