An meine neuen Sissys, Newslaves und Zofen……….28.12.2010

Heute habe ich nun wieder eine Bewerbung bekommen. Also, ich mag Euch ja alle, wie Ihr wißt, aber…….

An dieser Stelle möchte ich noch einmal erwähnen, daß es die Worte „ich will“ bei Euch nicht mehr gibt! Nicht in meiner Anwesenheit!!!

Genauso verlange  ich, daß Ihr Euch vernünftig vorstellt, und mir nicht irgendwelche Dinge ins Ohr säuselt, die niemand versteht und vielleicht auch gar nicht hören mag. Schließlich bin ich eine Lady, oder habt Ihr das nicht verstanden???

Außerdem möchte ich auch an dieser Stelle einmal etwas klarstellen. Ich mag keine Möchtegern- Schwanzhuren! Die sich nicht für ihre Lady entscheiden können, nicht einmal 5 (!)  Minuten am Tag Zeit für ihre Lady haben..es gibt immer Möglichkeiten sich mit mir in Verbindug zu setzen, schließlich habt Ihr meine Direktnummer und landet nicht in irgendeinem Callcenter! Und Ihr habt meine Mailadresse und könnt mir schreiben…. Wer sich so verhält, eignet sich nicht für meine Dienste….wenn ich mir vorstelle, meine privaten Diener und Dienerinnen würden sich so verhalten(was sie sich nicht wagen!), ich würde sie sofort entlassen!

In diesem Sinne grüßt Euch

Eure Lady Danielle

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.