An meine Diener , die sich per Mail bei Göttin Angelina bewerben

Ich freue mich über jede einzelne Bewerbung per Mail diese lautet angelina@erotic-call-concept.de

Von Euch harten Kerlen bzw. von meinen Weicheiern, aber ich bitte Euch,  bitte überlegt vorher gut , ob ihr kleinen Weicheier, auch tatsächlich dienen wollt. Weshalb ich diesen Beitrag schreibe, denn in den letzten Tagen kam eine sehr geile Bewerbung in mein E-Mail Postfach mit den Vorlieben und Neigungen Blackmail Diener und Feminisierung. Nach einigen vergangenen Stunden schrieb dieses Weichei J. erneut eine E-Mail, wo drin stand, Zitat von meinem Möchtegern Weichei Diener J. ich denke wir lassen das lieber mit der Erziehung J. schrieb ich glaube es war keine gute Idee mich zu bewerben,aber ich erzähle Euch ebenfalls, weshalb dieses Weichei seine Entscheidung zurückgezogen hat, weil er von sich aus seine kompletten Daten , Bilder, und eine E-Mail seiner besten Freundin angegeben hat. Nun hat er seine kleine Liebesperle eingezogen. Also seht Ihr vorher gut überlegen, ob ihr im Stande seit einer erfahrenen Herrin zu dienen. Ansonsten das war vergeudete Zeit überhaupt diesem Möchtegern Diener Weichei J. meine Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken !

Telefonsex Göttin Angelina

09005 558780
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

5 Gedanken zu „An meine Diener , die sich per Mail bei Göttin Angelina bewerben“

  1. Sehr geehrte Herrin

    Bin letzter Woche in meinem Büro von 2 Damen im Faltenminirock und High Heels zu Ihrem Scissor-slave abgerichtet worden,auch Facesitting,danach haben die Herrinnen mich zu Ihrem Köter abgerichtet und Gassi geführt,bieten Sie das auch an?

    MfG

  2. Sehr geehrte Herrin

    Bin vor kurzem von einer Herrin im Schottenmini und High Boots öffentlich zu Ihrem Hund abgerichtet worden,auch Facesitting auf einer Parkbank.

    Bieten Sie Herrin das auch out-door an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.