Windeln wechseln in High Heels und Nylons…

Heute habe ich mit Max gesprochen. Er findet es besonders reizvoll, wenn er sich vorstellen kann, dass ihm seine chice Nachbarin die Windeln wechselt. Seine stinkige, miefige Windel wird dann sanft geöffnet und der wunde, klebrige, müffelnde Popo wird freigelegt. Dann wird er mit Puder und Creme bearbeitet. Ich habe dem kleinen Max gesagt „Komm Mäxchen wir wechseln dir mal deine stinkige Pampers“ und er musste wissen, dass ich dabei einen schönen Rock, Nylons und High-Heels trage. Er quäkte als ich ihn gebadet habe und seinen süssen Po mit warmem Wasser und einem weichen Waschlappen abgewaschen habe. Dann habe ich ihn gepudert und eingecremt. Und zum Schluss wurde er dann wieder in eine frische Windel gepackt – eine schöne mit rosa Klebern, kleine Tierchen sind drauf und Gummibändchen sind an den Beinchen…Jetzt kann er die dicke Hose wieder neu befüllen – dann kommt er sicher wieder in den Genuss gewickelt zu werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.